Ausschreibung: FSG / LSV AFF Lehrgang 2014 in Klatovy

zur Homepage: www.btks.de Björn Korth

Dieser Lehrgang wird vom International Pink Parachute Club (IPPC) (Veranstalter) in Zusammenarbeit mit de FSG Bremen und des LSV Flensburg durchgeführt. Lehrgangsleiter ist Björn Korth, AFF Ausbildungsleiter.

Termin

Der Lehrgang beginnt:

Kosten

Im Rahmen des Kurses sind folgende Varianten möglich:

Bezeichnung Preis (Anzahlung) Beschreibung
AFF Minikurs 500,-- € (370,-- €) Beinhaltet die Theorie und Praxis der Ausbildung zum ersten Sprung zuzüglich eines AFF Level 1 Sprunges. Bei DIREKTER Fortsetzung kann die Kursgebühr auf folgende Kurse angerechnet werden. Fortsetzung vorbehaltlich freier Kursplätze möglich
AFF 7 1.900,-- € (370,-- €) Beinhaltet die Theorie und Praxis der Ausbildung zum ersten Sprung zuzüglich der notwendigen 7 AFF Level 1-7. Bei DIREKTER Fortsetzung kann die Kursgebühr auf folgende Kurse angerechnet werden. Fortsetzung vorbehaltlich freier Kursplätze möglich. Notwendige Wiederholungssprünge bei Nichterreichen der Ausbildungsziele gehen zu Lasten des Teilnehmers.
AFF 28 2.800,-- € (370,-- €) Beinhaltet die Theorie und Praxis der Ausbildung zum ersten Sprung zuzüglich der notwendigen 7 AFF Level 1-7. Anschließend weitere Betreuung bis zur Lizenzreife (DFV/ÖAeC/USPA) inklusive der Unterrichte zur Lizenztheorie und für die jeweilige Lizenz notwendigen Sprünge. Notwendige Wiederholungssprünge bei Nichterreichen der Ausbildungsziele (AFF Level und eventuelle mehrsprünge über die notwendigen hinaus gehen zu Lasten des Teilnehmers.
AFF AI 3.250,-- € (370,-- €) Beinhaltet die Theorie und Praxis der Ausbildung zum ersten Sprung zuzüglich der notwendigen 7 AFF Level 1-7. Anschließend weitere Betreuung bis zur Lizenzreife (DFV/ÖAeC/USPA) inklusive der Unterrichte zur Lizenztheorie und für die jeweilige Lizenz. Ebenso sind alle Sprünge im angebenenen Zeitraum enthalten ohne Begrenzung. Unterkunft für die Dauer des Kurses ist in diesem Angebot inkludiert. Notwendige Wiederholungssprünge bei Nichterreichen der Ausbildungsziele (AFF Level) gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Preise für Wiederholungssprünge bitte der jeweiligen Preisliste entnehmen oder erfragen (zur Zeit AFF Level mit 1 Lehrer 138,-- € und Level mit 2 Lehrern 188,-- €.

Bei den Lizenzkursen kommen ggf. die jeweiligen Lizenzprüfungsgebühren und Ausstellungsgebühren hinzu und sind direkt an die ausstellende Behörde zu entrichten. Preise unterscheiden sich etwas nach Nation der Lizenz. Etwa 75 € sollte man rechnen. Für aktuelle Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

Kursbeschreibung:

Inhalt

Die Kurse beinhalten folgende springerischen Leistungen:

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft ist am Platz im Zelt, Wohnwagen, 2-Bett- oder Mehrbettzimmern möglich.

Verpflegung ist durch die Teilnehmer selbest zu stellen. Am Platz gibt es neben dem Flugplatzrestaurant auch die Möglichkeit zu grillen. Die Nutzung eines Kühlschranks ist ebenfalls kostenfrei möglich. Bei Interesse kann eine Pauschalverpflegung (Früstück, Mittag, Abendessen) organisiert werden zu etwa 30€/angefangenden Tag (=3 Mahlzeiten). Bitte auch hier Interesse bei Anmeldung angeben.

Am Flugplatz gibt es ein Schwimmbecken und einen Tennisplatz deren Nutzung während des Kurses kostenfrei möglich ist.

Mitgliedschaften

Zur Durchführung des Lehrgangs müssen die Teilnehmer Mitglied in der FSG Bremen sein. Die Mitgliedschaft und Aufnahmegebühr ist in der Kursgebühr enthalten, so dass bis zum Jahresende KEINE weiteren Kosten diesbezüglich entstehen. Darüber hinaus ist mit der Mitgliedschaft in der FSG Bremen automatisch auch die Mitgliedschaft im Deutschen Aeroclub und des Deutschen Fallschirmsportverbandes inkludiert. Sollte ein Fortsetzung der Mitgliedschaft über das Jahresende hinaus nicht gewünscht werden, bitte rechtzeitig zum Ende des Jahres mit der Geschäftsstelle der FSG Bremen in Verbindung setzen.

Über die Mitgliedschaft in der FSG Bremen hinaus, kann es aus formalen Gründen notwendig sein in weiteren Vereinen Mitglied zu werden (z.Bsp. LSV Flensburg), sofern die Kurse in Kooperation durchgeführt werden und entsprechendes Material mitbenutzt werden sollte. Entsprechende Mitgliedschaften dauern nur für die Dauer des Kurses und erlöschen automatisch mit Abschluss des Kurses. Für diese entstehen keine zusätzlichen Kosten und es ist keine Kündigung notwendig, da diese automatisch verfallen.

Im Rahmen des Kurses besteht die Möglichkeit (kostenpflichtig) Mitglied im EMFV zu werden. Dieses kann im Voraus über die Geschäftsstelle des EMFV erfolgen oder vor Ort bei Kursbeginn. Bitte in jedem Fall bei der Anmeldung den gewünschten Kurs mit angeben. Dann können entsprechend gewünschte Abzeichen im Rahmen des Kurses erworben werden. Preise und Voraussetzungen sind über die EMFV Geschäftsstelle zu erfragen.

Teilnehmer

Teilnahmevoraussetzungen

Zur Teilnahme sind folgende Vorraussetzungen:

Zu Ausbildungsbeginn müssen vorliegen:

Mitzubringen vom Teilnehmer

Folgendes sollte von den Teilnehmern mitgebracht werden:

Anmeldung und Modalitäten

Kosten

Anmeldung erfolgt (bevorzugt per Mail) an die Kursleiter Björn Korth. Mit Eingang der Anmeldung erfolgt eine vorläufige Reservierung, die mit Eingang der Anzahlung vollendet wird. Berücksichtigt wird die Reihenfolge der Anmeldung für die Kursplatzvergabe. Bei Absage seitens des Teilnehmers rücken nachfolgend wartende Teilnehmer nach. Absage aus wichtigem Grund bis zum Meldeschluss sind kostenfrei möglich, sofern der freiwerdene Platz nachbesetzt werden kann. Ab Meldeschluss entfallen Bearbeitungsgebühren, deren Höhe sich je nach Aufwand richtet (bis max. der Anzahlung).

Bei Absage des Kurses seitens des Veranstalters, werden Anzahlung und komplette Kursgebühren erstattet. Darüberhinaus entstehende Kosten werden nicht übernommen. Soweit möglich erfolgt spätestens zum Meldeschluss die Teilnehmerbestätigung. Spätere Änderungen durch Absagen von Teilnehmern können jedoch vorkommen.

Bei (beispielsweise) Wetterbedingten nicht beenden des Kurses können fehlende Elemente nach Abspache zu späteren Zeitpunkten kostenfrei fortgesetzt werden. Ggf. zusätzliche Kosten zu Anreise oder Verpflegung gehen zu Lasten des Teilnehmers. Bei Kursabbruch des Schülers besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Erstattung. Sofern diese gewährt wird, erstreckt sie sich maximal auf komplett nicht in Anspruch genommen Teile, da Herausrechnen von Teilleistungen (Wie Lehreraufwand) nicht möglich ist.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per Email an Björn Korth unter Angabe von Name, Anschrift, Email, Telefonnummer, Geburtsdatum, Nach der Anmeldung wird mit der Anmeldebestätigung die Bankverbindung zur Überweisung der Anzahlung und des Teilnehmerbeitrags zugesandt. Erst nach Eingang der Anzahlung gilt der Platz als reserviert. Bei Absage durch den Veranstalter wird die Kursgebühr voll erstattet. Bei Absage durch den Teilnehmer können Bearbeitungsgebühren erhoben werden.

Kontaktinformationen

Björn Korth
Am Schwarzen Meer 71
28205 Bremen
Telefon +49(179)7039139
Björn Korth